die Eulenburg (21.09.2022)

Seit Oktober 2007 gibt es im Tierpark eine Eulenburg

( Investitionskosten ca.100.000€ ).

Auf einer Fläche von 400 qm wurde mitten im Kiefernwald 

mit Hilfe der Lehrlinge des ÜAZ Perleberg eine alte Burgruine aus Abrisssteinen errichtet, in der Gehege für verschiedene Eulenarten und Waldrapps integriert wurden. Durch die Anlage führt ein überdachter Gang.

Hier können die Besucher den Uhu, Schneeeulen,  aber auch die seltenen Waldrapps beobachten.      



[Alle Fotos zur Rubrik Natur anzeigen]