Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
 

Förderverein


Erdmännchen a1

 

Seit dem 7. Oktober 1964 gibt es den Heimattierpark Perleberg und seit Dezember 1992 gibt es den Tierparkförderverein in Perleberg. Der Förderverein entwickelt und realisiert neue Ideen zur Gestaltung des Tierparks, sammelt Geld von Sponsoren und Förderern des Tierparks, verwaltet die Spenden und Patenschaftsgelder, leistet umfangreiche Öffentlichkeitsarbeit und vermittelt Kenntnisse zu Naturschutz und Umwelt besonders für Kinder und Jugendliche. Zur Zeit sind wir 41 Mitglieder im Verein und freuen uns über jeden, der bei uns mitarbeiten möchte. Der Mindest-Mitgliedsbeitrag beträgt übrigens nur 12 € im Jahr für Personen und für Betriebe und Institutionen 150 €. In den vergangenen Jahren wurden sehr kostenintensive Projekte wie die Bärenanlage, das Wolfsgehege oder die Eulenburg realisiert, auch dank der Hilfe vieler Sponsoren, der GWG, der Stadt und Freunde des Tierparks. 2011 wurde die 400 qm große Begehbare Vogelvoliere in Betrieb genommen und im Frühjahr 2012 ein attraktives Meerschweingehege aus Eigenmitteln des Vereins errichtet. Im April 2014 wurde ein neues Gehege für Erdmännchen direkt neben der begehbaren Vogelvoliere durch den Verein an den Tierpark übergeben - ebenfalls komplett aus Eigenmitteln und Sponsorengeldern gebaut. 2015 entstand die attraktive Anlage für drei Dingos und 2017 das neue Nasenbärengehege. Im März 2020 wurde schließlich das neue Alpakagehege fertiggestellt. Über 70.000€ an Spendenmitteln waren zum Bau erforderlich. Nur Dank der sehr großzügigen Sponsoren, Institutionen und Handwerker und vieler Freunde des Tierparkes konnte das sehr schöne Objekt fertiggestellt werden. Neben vielen kleinen Verbesserungen für das Tierwohl wurde 2022 das neue Wildschweingehege fertiggestellt. Mit der "neuen Mitte" des Tierparkes, mit Kinderscheune, Burganlage und vielen Spiegeräten, von der Stadt mit großzügigen Fördermitteln konzipiert und gebaut, wurde die Attraktivität des Tierparks zweifellos wesentlich erhöht.

Für das Jahr 2023 hat der Verein auf der Mitgliederversammlung am 20. April beschlossen ein Gehege für die seltenen Poitouesel zu bauen.  3 Stuten und ein Hengst sollen dort einziehen und für Nachwuchs dieser seltenen Rasse sorgen.

Weitere Maßnahmen sind die Unterstützung des Tierparkes bei der Einführung moderner Tränkesysteme, Futterraufen und Verbesserungen an einigen Gehegen die der Sicherheit und dem Wohle der Tiere dienen. 

Siehe auch Mitgliederversammlung ! vom 20.04.2023

An dieser kurzen Darstellung sehen Sie, das unser Verein sehr aktiv an der Gestaltung des Tierparkes arbeitet. Fast jedes Jahr entsteht ein neues Gehege oder wird eine Anlage rekonstruiert, um die Bedingungen für die Tiere zu verbessern und die Attraktivität für Besucher zu erhöhen.

   
              

Satzung vom 23.02. 2017

 

Wenn Sie Mitglied unseres Vereins werden wollen, füllen Sie einfach den Aufnahmeantrag Förderverein aus, unterschreiben diesen und schicken ihn an die Postadresse des Tierparkes.

 

Tierpark Perleberg

Wilsnacker Chaussee 1

19348 Perleberg

 

Die IBAN unseres Spendenkontos bei der Volks-und Raiffeisenbank Prignitz lautet:

 

DE77 1606 0122 0000 0666 64

 

 

 Nachruf Peter Nieß